Das sehr kleine Gespenst

Ein clowneskes Spiel in offener Spielweise für Kinder ab 3 Jahre mit
Handpuppen, Schattenspiel und Musik.

Emma und Agathe, zwei schrullige ältere Freundinnen beherbergen auf ihren Dachboden Gespenster. Gelegentlich machen sie sich auf die Suche nach ihnen, verstricken sich dabei in Erinnerungen, necken sich gegenseitig, schließen Wetten ab, und... werden fündig.


Spiel: Gerti Tröbinger und Maria Dürrhammer

Figuren- und Bühnenbau: Gerti Tröbinger

Inszenierungsberatung: Eva Bodingbauer


Technische Bedingungen:

Saal zum Verdunkeln und erhöhte Bühne empfohlen.

Bühnenmindestmaß: 3,5 Meter Breite, 3 Meter Tiefe, 2,4 Meter Höhe (Bühnenboden-Decke)

Spieldauer: 30 Minuten
Aufbauzeit: 90 Minuten
Abbauzeit: 45 Minuten

Zuschauerzahl: max. 60


Über die Gruppe Figurentheater Gerti Tröbinger und Maria Dürrhammer

Gerti Tröbinger (St.Georgen/Gusen-OÖ) und Maria Dürrhammer (Linz-OÖ haben gemeinsam die Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogik in Linz besucht. Seit 1994 spielen sie zusammen Figurentheater. Am Beginn dieser Laufbahn stand eine gemeinsame 3-jährige Ausbildung für Figurentheater. Neben der Zusammenarbeit im Duett „Gerti Tröbinger & Maria Dürrhammer“ arbeitet Maria Dürrhammer auch noch als Märchenerzählerin.

Figurentheater Gerti Tröbinger, A-4222 St. Georgen/G., Frankenbergerstraße 17
Tel: +43(0)664 24 059 73, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Anfang